"Damona, Dienerin des Satans" John Sinclair Geisterjäger - Folge 4

John Sinclair Edition 2000 Folge 4 Dienerin des Satans

Nichts ist wie es scheint. Die 18. jährige Damona ist nicht bloß eine kalte Mörderin. Sie ist die ganz persönliche Dienerin von Satan selbst

Nicht so verrückt wie es scheint

Ernest de Lorca scheint verrückt geworden zu sein als er seine Frau eines Abends mit einem alten Armee-Gewehr erschießen wollte. Plötzlich betritt jedoch seine 18 jährige Tochter Damona den Raum und stoßt ihm eine 20 Zentimeter lange Schere in den Rücken. Was Ernest de Lorca antrieb, seine Frau zu töten ist aber keineswegs abwegig. Er beobachtete seine Frau wie sie mit einer Gruppe von Frauen, welche den Anschein einer Sekte machte und sich der schwarzen Magie verschrieb, davon sprachen viele Menschen zu töten.

Doch es war anders

Damona und ihre Mutter beschlossen den Leichnam im Garten zu vergraben wo sie jedoch von Damona's Zwillingsschwester Teresa überrascht wurden. Nach einer Ohnmacht von Teresa kümmerte sich Damona um sie und erklärte ihr das ihr Vater sich gegen sie stellen wollte und es keinen anderen Ausweg gab als ihn zu töten. Doch worum es sich eigentlich dreht begann Teresa erst zu verstehen als sich das Gesicht ihrer Schwester zu einer Dreieckigen Teufelsfratze mit Hörnern verwandelte und sie hämisch auslachte.

Satan wohnt in Damona

John Sinclair wurde von seinem Vorgesetzten auf den Fall angesetzt da ein alter Freund von ihm in die Sache verwickelt war und einen Tag zuvor von einem Auto überfahren wurde. John bespricht sich mit seiner Freundin Jane Collins welche als Privatdetektivin schon öfters an John's Seite gegen die dunklen Mächte kämpfte und auch auf diesen Fall angesetzt wurde. Sie beschließen getrennt an dem Fall zu arbeiten um schneller Ergebnisse zu bekommen.

Doch das war ein Fehler

Als Jane Collins Eve Ledelle aufsuchte, in ihrer Küche den getöteten Ehemann fand und mit dem Rücken zur Wand steht beschließt sie sich undercover in den Damona Orden einzuschleusen. Der Orden betete die junge Damona an welche den Satan inne hatte. Jane sah hier die Möglichkeit den Orden von innen zu zerschlagen und begab sich damit in äußerste Gefahr. Jane wurde Damona vorgeführt und verfiel sofort in einen dunklen Bann welcher sie dazu zwang fortan gegen John Sinclair zu kämpfen.

Von Satan befallen - Zu allem fähig

Als John nach einer Befragung wieder nach Hause kommt und schon ein wenig beunruhigt war nichts von Jane gehört zu haben wurde er überrascht. Jane war bereits in seiner Wohnung und versuchte ihn in ihrem Wahn zu töten. John blieb also nicht anderes übrig Jane außer Gefecht zu setzen. Er bemerkte das Jane nicht sie selbst war und von den dunklen Mächten besessen wurde. Doch das einzige was ihm durch den Kopf ging war wie er sie retten könne, Jane, seine Partnerin, seine Freundin, seine Liebe.

PORTRAIT: Jane Collins

Die blonde, blauäugige schlanke Jane Collins verdient sich ihren Lebensunterhalt als Privatdetektivin. Auf einer Horror Tour in Rumänien lernte sie Bill Conolly und John Sinclair kennen. Fortan arbeitete sie des öfteren mit John zusammen um gemeinsam gegen die dunklen Mächte zu kämpfen. Aus ihrer Freundschaft zu John Sinclair wurde auch schnell mehr. Sie wurden zu einem Liebespaar. Dies blieb auch den dunklen Mächten nicht verborgen und nicht bloß einmal versuchte sie durch Jane an John heran zu kommen oder ihn zu verletzen.
comments powered by Disqus

Ähnliche Themen

Unterhaltung Fernsehen Kino Playstation Xbox Video Feste Apps Film Musik Konsolen Hollywood Xbox Spiele Playstation Spiele Gadgets
Erstelle deine eigene Pro & Contra Liste