Das HTC One Max - Alle Daten zum größten Bruder der One Familie

Neues HTC One Max mit Sense 5.5 Android Smartphone neu

Beendet HTC mit dem HTC One Max den Sturzflug oder gewinnen Sie nur ein paar Gnaden Grade? Sehen lassen kann sich das One Max auf jeden Fall

pro
26
0
contra
HTC One Max

Das Phablet stellt sich vor

Mit seinen 5,9 Zoll gehört das One Max ganz klar zur Phablet, also zwischen Smartphone und Tablet Familie. Bei einer Full-HD Auflösung von 1920x1080 Pixeln des LCD3 Displays kommt das neue Flaggschiff auf eine Pixeldichte von 373ppi. Geschützt wird das ganze von Gorilla Glass 3. Das Design des One Max ist nahezu identisch mit seinen kleineren Brüdern aus der One Reihe. Mit einer Abmessung von 164x83x10 Millimeter und einem Gewicht von 217 Gramm hebt sich das neue Allerdings in Größe und Gewicht ganz klar ab.oder eben nicht

Die Hardware - Speicher nun erweiterbar

Nicht der neueste aber dennoch ganz gut ist der Snapdragon 600 Prozessor von Qualcomm welcher eine Taktrate von 1,7 GHz bei vier Kernen besitzt. Grafisch wird eine Adreno 320 GPU eingebaut und als Systemspeicher sind 2GB RAM verfügbar. Der Akku bietet eine Kapazität von 3300 mAh und kann nicht gewechselt werden. Das ist aus diesem Grund interessant da man das erste mal bei einem Gerät der One Serie die Rückseite abnehmen kann. Beim HTC One Max jedoch kann man hier nur die SIM Karte einsetzen oder aber den integrierten Speicher von 16 GB mittels Micro-SD Karte um 64 GB auf insgesamt 80 GB erhöhen. HSDPA und LTE mit der Unterstützung aller deutscher Frequenzen, W-LAN, Bluetooth 4.0, USB 2.0 und NFC. Zusätzlich ist eine Infrarotschnittstelle integriert welche es ermöglicht heimische Geräte fern zu bedienen.

Die HTC One Max Kamera

Rückseitig verbaut finden wir die vom HTC One schon bekannte UltraPixel Kamera. Die Weitwinkellinse der Front Kamera löst mit 2,1 Megapixeln auf und man kann nun auch beide Kameras gleichzeitig für ein Foto verwenden wie es uns von Samsung's Galaxy S4 bekannt ist.

Fingerprint Sensor auf der Rückseite

HTC baut auch einen Fingerprint Sensor ein. Dieser befindet sich hier allerdings auf der Rückseite. Ganz nett ist die Möglichkeit sich verschiedene Fingerabdrücke für den Start verschiedener Anwendungen zu speichern. Daumen rauf -> Facebook starten, Zeigefinger -> Freundin anrufen usw.

Zubehör, Software, Preis und Verfügbarkeit des One Max

Ein ganz nettes Zubehör welches von HTC selbst kommt ist das HTC Power Flip Case. Wird es am HTC One Max angebracht versorg es den Akku mit zusätzlichen 1150mAh. Bei einem Preis von ca. 90 Euro und dem zusätzlichen Gewicht sollte man sich jedoch vorher überlegen ob man dieses Cover auch tatsächlich benötigt. Ganz neu allerdings kommen alle One Max Käufer in den Genuss von HTC'S neuester Version Sense 5.5 der Sense Oberfläche. Diese bietet einige nette Features welche wir in einem eigenen Artikel erwähnen werden. Bei einem Preis von 699 Euro wird das HTC Oner Max in Glacial Silver Ende Oktober im Handel erhältlich sein.

Was denkt ihr, gelingt es HTC sich selbst mit dem HTC One Max zu retten?
comments powered by Disqus

Ähnliche Themen

Internet Computer Android Hardware Smartphones Programmieren Handy Google Software iOS Apple Web Development Smartwatch Tablets Elektronik
Erstelle deine eigene Pro & Contra Liste