"Das Silmarillion" Von den Ainur bis zum Zeitalter der Menschen

Das Silmarillion Buch Hörbuch Stadt Gondolin

Die Tolkien Bibel erzählt als Buch oder Hörbuch die umfangreiche Geschichte von Arda, den Zwergen, den Elben und den finsteren Tagen.

Iluvatar schuf die Ainur und sie sangen

In den zeitlosen Hallen begannen sie nun durch Gesang ArdaDie Erde zur Wirklichkeit werden zu lassen. Die Berge, Flüsse, Bäume und selbst die Zwerge. Alle entstanden sie aus den wohlwollenden Gesängen der Ainur.

Vom ersten bis zum dritten Zeitalter

Auf 500 Seiten im Buchformat oder 900 Minuten im Audioformat erfahrt ihr im Silmarillion wirklich so einiges was nicht nur den Tolkien Neulingen so einige Aha's entlocken wird. Kommt ihr von Herr der Ringe zu Tolkien und wollt verstehen wie weit die Geschichte um den Herrscher-Ring zurück Reicht, was es mit der Geschichte um Beren und Luthien auf sich hat und was genau die Vorväter von AragornIsildurs Erben in Mittelerde erlebten seit ihr mit dem Silmarillion richtig beraten.

Im Silmarillion gibt es noch viel mehr zu erzählen

Wer beim Namen J.R.R. Tolkien jetzt an Herr der Ringe und den Hobbit denkt, kennt nur einen Bruchteil der Tolkien Saga. Die Geschichte rund um Bilbo und den Ringfund kommt im Silmarillion gar nicht vor und die Vernichtung Saurons alla Herr der Ringe Triologie wird nur nebenbei erwähnt. Das Silmarillion erzählt die Entstehung der Erde, der Zwerge, der Elben, der Menschen und allem Leben welches sich auf Mittelerde befindet. Die Erzählung wie Morgoth als Ainur eigene Lieder sang und sich auf den dunklen Pfad begab ist der Grundstein für alles böse das auf Arda passiert. Sein Schüler Sauron sollte euch ja bekannt sein. Das Silmarillion erzählt viele Geschichten der Elbenkönige und deren Reiche. Warum kahmen sie nach Mittelerde und was sind die Silmaril? Wo liegt die verborgene Stadt Gondolin und wie wurde sie überrannt? Doch auch die Menschen und Zwerge spielen eine wichtige Rolle. Wer war Hurin Thalion und wie nahm er und seine Kinder, vor allem Turin Turambar Einfluss auf die Geschichte von Arda? Die Geschichte rund um Thurin und dessen Söhne ist sogar so groß das sie als eigenes Buch "Die Kinder Hurins" veröffentlicht wurde.

Eine Ansammlung unvollendeter Werke von J.R.R. Tolkien

Das Silmarillion ist im Grunde eine Sammlung unvollendeter Werke von Tolkien selbst. Nach seinem Tod überarbeitete und vervollständigte sein Sohn Christopher diese Werke und veröffentlichte sie unter dem Titel "Das Silmarillion". Wer nicht bloß ein wenig mehr über das Tolkien Universum erfahren möchte trift mit dem Silmarillion die richtige Wahl. Wer nicht gerne ließt dem empfehlen wir die Hörbuch Fassung, gelesen von Achim Höppner welcher in der "Der Herr der Ringe" Verfilmung Gandalf seine deutsche Stimme gab, leider aber 2006 verstarb und so beim Hobbit durch Eckart Dux ersetzt wurde.
comments powered by Disqus

Ähnliche Themen

Unterhaltung Fernsehen Kino Playstation Xbox Video Feste Apps Film Musik Konsolen Hollywood Xbox Spiele Playstation Spiele Gadgets
Erstelle deine eigene Pro & Contra Liste