"Jobs - Der Film" Steve Jobs und die Entstehung von Apple Computers

Jobs Film Poster Ausschnitt Apple Computer Biografie

Der autobiografische Film "Jobs" über die Entstehung von Apple und dessen Innovative Produkte und Design's mit Ashton Kutcher geht in den USA an den Start

Jobs - Die Geschichte eines Visionärs

"Jobs" startet mit der legendären Szenerie als Steve Jobs(Ashton Kutcher) 2001 auf einer Bühne steht und den ersten iPod präsentiert. Die Innovation des iPods verhalft Apple damals aus einer langen Kriese und war ausschlaggebend für die Entwicklung von iPhone, iPad und co. Zurück in die Vergangenheit. Jobs der Film erzählt die unglaubliche Geschichte eines UNI Abbrechers und Visionärs welchem es mit seinem Freund Steve Wozniak(Josh Gad) gelingt die Welt der Computer, mobilen Musikabspielgeräten und Mobiltelefone entscheiden zu verändern und zu prägen. Was in Jobs der Film auch nicht zu kurz kommt ist der Einblick in Steve Jobs Charakter. Sein Umgang mit Freunden und Angestellten wird ebenso gezeigt wie der Machtkampf an der Spitze von Apple Steve Jobs dazu veranlasst das Unternehmen 1985 zu verlassen.

Gute wie auch schlechte Kritik

Jobs der biografische Film bekommt sowohl gute als auch schlechte Kritiken. Es wird von einem Ashton Kutcher geschrieben der die Rolle von Steve Jobs sehr Charismatisch verkörpert aber auch davon das sich der Film nicht zu 100% an die wahren Geschehnisse der Geschichte hält. Einen groben Einblick gibt der Film dann allerdings doch und wir können Jobs allen Technologie und Apple Fans empfehlen.

Kinostart

In den USA geht der Film am 16. August an den Start. In Italien, Schweden und Japan kommt er erst im Oktober und zum Deutschen Kinostart von Jobs gibt es noch keine Angaben.
"JOBS" Trailer
"Die Silicon Valley Story" 1999 Trailer
comments powered by Disqus

Ähnliche Themen

Unterhaltung Fernsehen Kino Playstation Xbox Video Feste Apps Film Musik Konsolen Hollywood Xbox Spiele Playstation Spiele Gadgets
Erstelle deine eigene Pro & Contra Liste