Notice: Undefined variable: kwId in /home/.sites/896/site557/web/header.php on line 25

Das Galaxy Note 3 in voller Farbenpracht - Das NEUE von Samsung

Samsung Galaxy Note 3 IFA

Lack und ... Nein NUR Leder! Das Note 3 von Samsung besticht mit seiner guten Haptik, vielen netten Software Features und besserem Display

pro
62
10
contra
Galaxy Note 3
Vom New Yorker Timesquare von tausenden Menschen Live beobachtet stellt Samsung sein neuestes Galaxy Note 3 vor.

Samsung verabschiedet sich von der Plastik Rückseite

Oftmals schon war Samsung wegen seiner Plastik Rückseiten in der Kritik. Während jedoch alle anderen Hersteller bei ihren Geräten auf eine Aluminium Rückseite setzen legt Samsung beim Note 3 noch eins drauf und verpasst ihm kurzerhand eine Kunstleder Beschichtung welche für eine besonders angenehme Haptik sorgt. In den Farben Schwarz, Pink und Weiß wird das neue Note das Licht der Welt erblicken. Die Rückseite lässt sich natürlich abnehmen und mit vielen weiteren Farben auswechseln.

Wechselbarer 3.200 mAh Akku und nur 8,6 Millimeter dünn

Wie bei allen Samsung Geräten lässt sich der 3.200 mAh Akku austauschen und der interne Speicher, welcher Wahlweise mit 32 GB oder 64 GB verfügbar ist lässt sich wie immer mittels Micro-SD Karte Erweitern. Das merklich intensivere Display löst mit 1900x1080 Pixel in Full HD auf und ist mit 5,7 Zoll um 0,2 Zoll gegenüber dem Note 2 gewachsen. Das ändert aber nichts an der scheinbaren Größe des Note 3 an sich. Die nicht mehr so abgerundeten Kanten lassen das Note 3 sogar noch ein wenig kompakter erscheinen.

Im Inneren liegt die Kraft

Ein Snapdragon 800 Chipsatz welcher mit 2,3 GHz Taktet verleiht dem Note 3 zusätzlich an Power. Kombiniert mit den aufgestockten 3GB RAM lässt sich an der Performance des Galaxy Note 3 kaum zweifeln.

4K Videoaufnahme bei 13 Megapixel

Die neue Rückseiten Kamera löst nun mit 13 Megapixel auf und ermöglicht eine 4K Videoaufnahme. Wie schon beim Galaxy S4 ist auch beim Note 3 ein IR Sensor eingebaut welcher die bequeme Steuerung Infrarot fähiger Produkte im Haushalt ermöglicht. Neu ist auch die USB Schnittstelle welche nun mit dem USB 3.0 Standard ausgerüstet ist und einen noch schnelleren Datenaustausch mit anderen Geräten ermöglicht. Das LTE Modul der Kategorie 4 ist auch der neueste Stand der Technik. Die Galaxy Note 3 Version ohne LTE wird aber mit einem Exynos Octa Core-SoC bei einer 1,9 GHz Taktung ausgerüstet sein.

Verfügbarkeit und Preis vom Note 3

Samsung lässt nicht lange auf sein Produkt Highlight warten und verspricht bereits ab dem 25. September eine weltweite Verfügbarkeit des Note 3. Der Preis befindet sich bei einer unverbindlichen Preisempfehlung von 700 Euro und ist somit in der Oberklasse angesiedelt.

Android 4.3 und viele viele Software Features

Samsung setzt natürlich auf die aktuellste Android Version mit seiner eigenen Touch Wiz Oberfläche und vielen vielen netten Software Features besonders im Bezug auf die S-Pen Eingabe. Das Samsung Galaxy Note 3 scheint somit gelungen.
Hier ist das neue Samsung Galaxy Note 3
comments powered by Disqus

Ähnliche Themen

Internet Computer Android Hardware Smartphones Programmieren Handy Software Google iOS Apple Forschung Smartwatch Web Development Elektronik
Erstelle deine eigene Pro & Contra Liste