Notice: Undefined variable: kwId in /home/.sites/896/site557/web/header.php on line 25

Google "Chromecast" Ein HDMI Stick für alle Geräte im Einsatz

Google Chromecast Streaming LED TV

"It just work's" So einfach ist es ein Gerät für alle Smatphones zu bauen. Google erreicht mit Chromecast alle Systeme - Auch Apple ;-)

An sich ist das Streamen vom Smartphone ja nichts neues

Fotos oder Videos vom Smartphone auf einen externen Bildschirm anzeigen zu lassen ist ja im Grunde nichts neues. Samsung hat mit der Integration von allSharePlay und allShareCast ja schon eindrucksvoll bewiesen das selbst das Spiegeln des Smartphone Bildschirms in Echtzeit kein großes Problem darstellt. Für diese Spiegelung wird jedoch ein neuerer Samsung SmartTV oder ein kleines Kästchen namens "Samsung allShareCast Dongle" benötigt um es umzusetzen. Man bleibt also an die Produkte von Samsung gebunden was auch verhindert das sich die weltweite Entwickler Elite nicht sehr um Modifikationen, Apps oder Verbesserungen bemüht. Bei Apple verhält es sich ähnlich. Airplay ist eine weitere Technologie um drahtlose Übertragungen zu einem LED Fernseher zu ermöglichen, hier wird jedoch Apples Apple TV Box benötigt.

Google zeigt wieder einmal wie es eigentlich sein soll

Google bewegt sich nun auch in diese Richtung und zeigt uns mit dem "Google Chromecast" das hier ordentlich Handlungsbedarf besteht um viele oder wenn möglich alle Kommunikationsgeräte systemübergreifend zu verbinden. Ja ihr habt richtig gelesen - Chromecast ist mit Android UND iOS Geräten kompatibel.

It just work's

Der Google Chromecast Stick ist ein kleiner vom Formfaktor stark an einen USB Stick erinnernden HDMI Stick, welcher dank seines flachen Designs nahezu ohne Platzverlust an jeden HDMI fähigen Fernseher oder Bildschirm angeschlossen werden kann. Über den Chromecast Stick ist es dann sofort möglich aus Apps wie Youtube, Netflix, GooglePlay oder Google Chrome, Inhalte direkt auf dem jeweiligen Bildschirm wiederzugeben.

Keine Datenversand und kein Akku-Verbrauch

An den Chromestick wird nicht mehr als eine URL-also ein Link gesendet welcher vom Stick direkt aufgerufen wird und somit die wiederzugebenden Inhalte aus dem Netzt besorgt. Das bedeutet das weder Unmengen an Daten vom mobilen Ausgangspunkt zu Chromecast versendet werden noch dessen Akku-Leistung in geringster Weise beeinträchtigt wird.

Weltweite Entwickler haben sich bereits dem Chromecast angenommen und Erweitern ihn um neue Funktionen

So wie wir dachten sich sofort auch einige Entwickler das dieser Funktionsumfang welchen Google Chromecast bietet, bei weitem nicht ausreicht und machten sich sofort daran eigene spezielle Apps zu entwickeln. Um ein paar Beispiele zu nennen: Es wurde schon ein GameBoy Emulator entdeckt welcher es ermöglicht GameBoy Spiele auf dem Fernseher vom Smartphone aus zu zocken. Eine 1:1 Wiedergabe von Medien welchen sich auf dem Ausgangsgerät befinden an den Fernseher zu senden soll es auch schon geben.

Heureka, Das ganze kostet nur 35 $

Für einen unschlagbaren Preis von 35 $ ist der Chromecast zu haben und sofort einsatzbereit. Im Vergleich zum Samsung AllshareCast Dongle der für ca. 60 Euro zu haben ist und Apples AppleTV Box welche für ca. 100 Euro euer Eigen ist könnte man fast meinen Google will nichts verdienen.

Billig, einsatzbereit für alle Geräte und wird von der riesen Entwickler Community ständig weiterentwickelt- Google's Chromecast



comments powered by Disqus

Ähnliche Themen

Internet Computer Android Hardware Smartphones Programmieren Handy Software Google iOS Apple Forschung Smartwatch Web Development Elektronik
Erstelle deine eigene Pro & Contra Liste